Get too work quicker…no sweat!

gs-3 gs 4 gs-2

As of  March 2015 we will be offering all Bellitanner Bikes with an pedelec upgrade. The Zehus rear wheel allow us to keep the total weight of a complete bike below 13kg. This makes it far easier to store your  Bellitanner in your apartment or garage. The total weight of about 30kg for a conventional E-Bike makes safe storage a real problem until now. The Zehus rear wheel also has an acceptable range of 30 – 50km depending which of the four levels you choose. We are confident that this is the future of urban transport. It’s is light, affordable and very convenient

Contact your local dealer for pricing and delivery times.

Uk’s Road CC Review

http://road.cc/content/news/142370-tech-roundup-new-bontrager-aero-helmet-cancellaras-2015-custom-team-bike-and-

Ever wanted a road bike with a paint job inspired by the iconic New York City yellow cabs? No, neither have we. But if you did, then German company Bellitanner have produced the Bellitanner NYC Cab bike, which they claim addresses the usual bad finish with urban bikes with this bold colour. We can’t see past the madly angled frame tubes though. Just what is going on with the down tube? And the seat tube?

 

Van Rooyen Cycleworks Project.. get to work with a bit of style!

van rooyen VANROOYEN-sprint-colours-3

We can’t give you too much information at the moment. But  we will have the first VanRooyen Bikes ready for the Berliner Fahrradschau in Berlin on the 22nd March. Both front and rear light are intergrated in the frame. There will be different spec and colour options. We hope to be delivering the first stock bikes towards the beginning of April. This is a Project and sister brand of Bellitanner Bikes. Don’t forget are constantly working on improving your ride and it does’nt harm to get too work with a  bit of style!

„Geschnackvoll“ Bellitanner Review

bellitanner

http://www.geschnackvoll.de/bike-test-bellitanner-urban-bikes/

Jeder kennt die Frage. Kann man zwei Menschen gleichzeitig lieben? Und wie ist das eigentlich mit Rädern? Bin ich doch in love mit meinem Renner Pearl, hatte ich überraschend das Vergnügen, die neuen Urban Bikes von bellitanner aus derselben Schmiede zu testen, genau genommen das Modell “New York Classic“.

Wie hab kürzlich so passend gelesen? “Das Auge fährt mit” und so fällt hier das Design sofort ins Auge. Der erste Eindruck zählt heisst es ja immer und der hinterließ Begriffe wie überschön und unsattsehbar. Und wirklich, was oft nur mit Alkohol geht, funktioniert hier ohne – umso länger man das Rad betrachtet, umso so schöner wird’s.

Der Look unterscheidet sich ein wenig vom gewohnten Fixie Style wie der Name schon vermuten lässt. Der formschöne, filigrane Stahlrahmen strahlt schlichte Eleganz aus und ist mit seinen 9,6 kg ein Leichtgewicht und dennoch steif, wie es sich für Stahlrahmen gehört. So gleitet das Bike easy und ohne große Anstrengung über den Asphalt. Ein echter Gewinn für alle, denen das Motto only steel is real heilig ist aber eben auch das Gewicht in Kauf nehmen müssen. Sein noch leichterer Bruder das “New York CAB AX Lightness” hat auf der “Eurobike” 2013 mal eben den best in show Stempel verpasst bekommen. Neben Schönheit ist es aber vor allem Qualität, die zählt. bellitanner liefert beides. Hier werden handverarbeitete Columbus Thron Rohre mit maßgeschneiderten Parts vereint um beste Qualität zu garantieren. Da gibt’s nix zu meckern.

Wie gesagt, ich bin glücklich liiert mit meinem Pearl, aber gucken wird ja noch erlaubt sein. Ich bin ein bisschen verknallt und mir sicher, Monogamie wäre in diesem Fall ganz falsch …

Alle Infos zu bikes und Philosophie unter bellitannerbikes.com

bellitanner-cab